Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555
Have any Questions?info@istec.ag

MIT ODER OHNE SPI-BAUM

Du kannst Deinen Parasailor auf unterschiedlichste Weisen fahren. Zum Beispiel mit oder ohne Spi-Baum, ganz nach Deinem Belieben. Finde Deinen Favoriten.

Mit Spinnakerbaum

Du kannst den Parasailor auf unterschiedliche Weisen fahren. Einen Spi-Baum einzusetzen (wie bei einem normalen Spinnaker) ist nur eine Möglichkeit.

Vorteil: Statisch feste Verbindung zum Schiff, welche das Segel zusätzlich stabilisiert.

Nachteil: Beim Halsen muss eine Person auf das Vorschiff und muss den schweren und unhandlichen Spinnakerbaum (je nach Schiffsgröße) bedienen. Die Erstausrüstung mit einem Spinnakerbaum ist kostenintensiv.

Ohne Spinnakerbaum

Es geht aber auch ohne Spi-Baum mit zusätzlichen zwei Schoten, die über den Bug gefahren werden. Unterstützt vom Staudruckflügel des Parasailors, der das Segel stabilisiert und zusätzlich wie eine Segellatte mittig spreizt.

Vorteil: Von +70 Grad über 180 bis -70 Grad anwendbar. Ermöglicht das Halsen ohne auf das Vorschiff zu müssen (Sicherheitsplus).

Nachteil: Segel steht bei hoher Welle etwas unruhiger als mit Tacker oder Spinnakerbaum.

Mit Tacker

Oder schlag Deinen Parasailor wie einen Gennaker, mit Hilfe eines Tackers an.

Vorteil: Statisch feste Verbindung zum Schiff, welche das Segel zusätzlich stabilisiert. Deutlich günstiger und einfacher zu bedienen als ein Spinnakerbaum.

Nachteil: Beim Halsen muss eine Person auf das Vorschiff.

Anwendung: Bei hoher Welle auf langen Schlägen z.B. Atlantik Querung.

Katamaran

Auf Deinem Katamaran kann der Parasailor wunderbar unter Verwendung von 4 Leinen gefahren werden. Die Bugspitzen der beiden Schwimmer dienen dabei den Niederholerschoten als ideale Umlenkpunkte. Diese breite Positionierung der Schoten schafft sogar eine noch bessere Trimm Möglichkeit als beim Monohull.

Copyright 2021 ISTEC AG. All Rights Reserved.